Hallo Leute,

in diesem Post wollen wir euch unsere gesunden Alternativen zu bekannten Snacks zeigen. Für den kleinen Hunger zwischendurch eignen sich nicht nur Chips, Cola oder Gummibärchen, sondern auch Nüsse, Wasser mit Geschmack oder Obst und Gemüse.

 Als Alternative zu Gummibärchen, greifen wir beispielsweise lieber zu Pistazienkernen.

Auch bei Getränken kann man sich einige Kalorien sparen, indem man statt Cola, Sprite oder anderen Softgetränken lieber Wasser, Saft oder gesüßtes Wasser trinkt.

Wer an einem Filmeabend gerne mal zur Chipstüte greift, der kann zur Abwechslung mal zu Obst und Gemüse greifen – schälen, schneiden, einen leckeren Dip dazu und schon kann man seinen Film in gutem Gewissen genießen.

Probiert es doch gerne mal aus!

Euer TeamSporty